Daghan-Malenky Erfahrungen

Erfahrungen Daghan-Malenky

  • Was ist Illusion und was ist Realität

Illusion vs. Realität

Was ist Illusion und was ist Realität?

Auf diese Frage hat Laozi so geantwortet.

Real ist das, was sich nicht verändert!

Was verändert sich nicht? Die Weisen sagen das das Punkt von dem alles entstanden ist, sich nicht verändert. Das man diesen Punkt nicht beschreiben kann, weil es (er) über allem ist was erschaffen wurde. Hinter allem was ist und in allen Formen, verbirgt sich der ungeoffenbarte Ursprung, der in- sich-ruhende Gott. Dieser 0 Punkt in allem ist als Bewusstsein, Licht und Freude des Seins enthalten. Es wird in vielen heiligen Büchern beschrieben, das man es durch die Meditation erleben kann. In der Meditation kann sich das, was offenbar ist und das was nicht offenbar ist in unserem Bewusstsein vereinen und so kann jeder die Erleuchtung und Erkenntnis erlangen.

Es wurde überliefert, das Zhuang Zhou, auch bekannt als Zhuang Zi (taoistischer Philosoph während der Zeit 475 v. Chr. und 221 v. Chr.) geträumt hat das er ein Schmetterling ist und der Traum war sehr real. Er hat den Wind gespürt, die Blumen, er hat wie ein Schmetterling gedacht und gehandelt und ist schließlich in einer Klatschmohn Blume eingeschlafen. Mit so einer Erinnerung ist er als Mensch erwacht. Danach hat er mehrere Wochen gedacht: „Bin ich ein Schmetterling der träumt, das er ein Mensch ist oder bin ich ein Mensch der geträumt hat, das er ein Schmetterling ist?„ Wenn ein Traum real scheint, wie kann man feststellen, was die Realität ist? Zhuang Zhou stellte die Frage „Sind wir wach oder träumen wir?“ und hinterfragte die menschlichen Vorstellungen von Realität und Illusion. Im Endeffekt ist alles nur ein Traum. Unsere Träume, wie auch das, was wir die "Realität" nennen!

Illusion vs Realität

Foto © istockphoto.com / pmalenky / bestdesigns

Viele stellen sich immer die eine Frage: „ Woher wissen wir das es andere Welten oder Realitäten gibt? Wo ist der Beweis dafür?“ Viele Menschen können nur glauben was sie sehen oder fühlen. Wir können es nicht auf die Art beweisen, wie es die Menschen gerne hätten.
Wie können Menschen jenseits dieser Wirklichkeit mit Augen und Ohren sehen und hören? das ist unmöglich. Astrale Welten und die Welten in anderen Frequenz-Ebenen können nur mit dem Astralkörper besucht werden… Die Wahrheit ist überraschend. Diese Welt die wir als real sehen und wahrnehmen, ist tatsächlich eine Illusion. Es ist die Idee von Gott. Gedanke und Materie sind gleich illusorisch und der unterschied liegt nur in der Lebensdauer und Intensität. Wir können dies nur realisieren und erkennen wenn wir alles aus der Ferne betrachten und uns nicht mit unserem Ego identifizieren. Dazu dient z.B. die Meditation.
Es gibt eine schöne Geschichte über dieses Thema. Ich biete Ihnen hier eine kürzere Version der Originalgeschichte an, die im Buch „Yoga Vasitha“ von Swati Venkatesananda zu finden ist:

„Es war einmal in einer Stadt, die es nicht gab, drei Fürsten die tapfer und glücklich waren. Einer von Ihnen war ungeboren und der dritte war nicht gedacht. Leider sind all Ihre Angehörigen gestorben. Die Prinzen verließen die Stadt um anderswo hinzugehen. Sehr bald, unfähig die Sonne und die Hitze zu ertragen, erreichten sie den Schatten von drei Bäumen, von denen zwei nicht vorhanden waren und der dritte Baum noch nicht gepflanzt wurde. Nachdem sie sich einige Zeit sich ausruhten und die Früchte von diesen Bäumen gegessen haben, gingen sie weiter.
Sie erreichten eine riesige Stadt, die im Begriff war sich zu bauen. Sie betraten einen Palast der noch keine Mauern hat. Sie nahmen neunundneunzig minus hundert Gramm Reis und kochten diesen. Danach luden Sie drei heilige Männer zum Essen ein. Zwei von Ihnen hatten keinen Körper und der Dritte hatte keinen Mund. Nachdem sie alle das Abendessen gegessen hatten, waren sie sehr erfreut. So lebten sie in dieser Stadt für eine lange Zeit in Frieden und Freude.“

Die Erschaffung dieser Welt, ist nicht viel mehr real wie diese Geschichte. Diese Welt ist nicht mehr als die Idee des unendlichen Bewusstseins. Meditiere darüber und versuche es zu füllen und nicht darüber nachzudenken.

Sehr oft kommen zu uns Menschen die z.B. von Engel Gabriel eine Botschaft empfangen haben und die Frage ist dann: „War es real?, Soll ich den Ratschlägen folgen?" Erstens: Alles was man sich vorstellen kann, kann real sein. Es hat schon existiert oder wird existieren. Viele Dinge wie z.B. selbstgesteuerte Autos oder ein Telefon wo man sich sehen (skype) kann war zuerst nur eine Idee. Aber Heute schon Realität. Alles was vorstellbar ist, könnte demnach existieren…

Ob aber Botschaften von Engeln zu befolgen sind, hängt nicht von der „Realität des Erlebnisses“ ab, sondern davon ob die Botschaft nützlich ist und Kopf und Fuß hat!

Woher weiss derjenige überhaupt, das es sich um Engel Gabriel handelt? Und ist es nützlich diesen Hinweisen, folge zu leisten? Oder wird sich folgen von solchen "Botschaften" als umnützliche oder sogar schmerzliche Schritt im Leben des Menschen entpuppen? Solche Dinge muss man immer individuell betrachten und beurteilen und dabei auch die einfache Bauernlogik nicht ausschalten. Wenn eine Botschaft aus „anderen“ Welt kommt, ist es genauso wie einen Information aus dem Internet. Wer hat diese Information in Internen (Astral) gestellt? Ist es nützlich für mich? Will es meine Verstand, wie auch Seele wie auch Körper folgen? Wenn alle Drei Teile von meinem Ich (Seele, Verstand, Körper) die Information oder Richtung folgen wollen, dann und erst dann ist es ratsam es zu folgen.

Benötigen Sie Hilfe oder haben Sie ein Problem? Hier können Sie uns kontaktieren!

Haben Sie Probleme eine Entscheidung zu treffen? Wissen Sie nicht wie der nächste Schritt aussehen soll oder welche Konsequenzen aus Ihren Handlungen folgen? Wir können Ihnen helfen einen Blick in die Zukunft zu werfen und Sie in Ihrem Entscheidungsprozess zu begleiten.

Stellen Sie sich vor, an wie viele Dinge Sie anders herangegangen wären wenn Sie gewusst hätten wie die Konsequenzen aussehen würden. Dies müssen Sie jetzt nicht mehr tun.

Wir sind hier, um Ihnen zu helfen und freuen uns darauf, Sie zu begleiten.

Weisse Magie - erfolgreich, persönlich und individuell.

Haben Sie Liebeskummer und wissen nicht, wie es weiter gehen soll? Vielleicht sind Sie auch mit etwas konfrontiert worden, was Sie nicht für möglich halten konnten: „Fluch, Dämonen“? Vielleicht wollen Sie einen Blick in die Zukunft werfen oder brauchen Antworten auf Ihre Fragen?

Wir arbeiten so lange magisch an einem Problem, bis es gelöst ist. Die ganze Zeit bleiben wir mit dem Klient im Kontakt. Sie können uns gerne persönlich für ein Gespräch und gemeinsame Meditation besuchen.

Kľúč Logo

Erfahrungen: Daghan-Malenky

In der Magie gibt es Grundsätze, die ein adept beachten muss, um den Ritual erfolgreich zu gestalten. Einerseits sind es entsprechende Analogie-Gesetze, wie auch energetisches und psychische Vorbereitung für den entsprechenden Ritual. einerseits viele beachten den Richtige Astrologische Konstellation nicht, andere unterschätzen den Magische Schutzkreis, wiederum andere reagieren Panisch wenn ein Demon oder ein andere Astralwesen erscheint.
Alles ist Bewusstsein und Energie. Wenn es jemand spürt und weiß, dann hat sein Weg zur Magie angefangen.
Erfahrungen Logo

Daghan-Malenky GmbH
Marion Daghan-Malenky
Weiße Magie
Espenauer Straße 10
342 46 Vellmar
Deutschland
magierindamona@me.com

Telefon: +49 (0)561 9499 6625

Fax: +49 (0)561 9491 8752
Telefon: +49 (0)561 8409 3717
Mobil: +49 (0)160 6246 729

Pavol Malenky